Volltext-Suche

Ihre Suche nach 'Volkshochschule' ergab 245 Treffer, nur die ersten 150 werden angezeigt:

Ranking 100%Ranking 100% Volkshochschulen haben die höchste Zahl an Unterrichtsstunden seit 30 Jahren
(29.06.2010) Die Volkshochschulen in Baden-Württemberg verzeichneten 2009 einen positiven Trend bei Unterrichtsstunden und Teilnehmerzahlen. In den vergangenen fünf Jahren wuchs die Teilnehmerzahl um 6,4 Prozent. „Bei der Finanzierung durch das Land liegen die baden-württembergischen Volkshochschulen im bundesweiten Vergleich abgeschlagen am Ende der Skala. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 80%Ranking 80% Volkshochschulen wichtiger Partner des Landes beim Lebensbegleitenden Lernen
(25.03.2009) Die hessischen Volkshochschulen sollen in den Konzepten der Landesregierung zum Lebensbegleitenden Lernen eine wichtige Rolle spielen. Das sagte die hessische Kultusministerin Dorothea Henzler heute bei der Versammlung des Hessischen Volkshochschulverbandes in Marburg. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 80%Ranking 80% Volkshochschulen weiter auf Wachstum programmiert: Erneut Rekordergebnis erzielt
(10.11.2009) Fast 570.000 Kurse, rund 9 Millionen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, mehr als 15,1 Millionen Unterrichtsstunden – Zahlen, die eine neue Bestmarke definieren: Die Volkshochschulen in Deutschland [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 80%Ranking 80% Volkshochschulen warnen vor Engpass bei Integrationskursen für Flüchtlinge
(08.11.2015) Der Deutsche Volkshochschulverband (DVV) geht von einem deutlich steigenden Bedarf an Deutschkursen im nächsten Jahr aus. Schon jetzt sind die im DVV organisierten Volkshochschulen der größte Anbieter für Deutschkurse für Migrant_innen und Flüchtlinge. Der DVV fordert eine höhere Vergütung, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Volkshochschulen legen aktuelle Statistik über ihre Arbeit vor
(04.11.2013) Die Volkshochschulen zählen seit längerer Zeit zu den Weiterbildungsträgern, die über eine aussagekräftige Statistik ihrer Arbeit verfügen. Von den 924 Volkshochschulen haben 911 an der diesjährigen Befragung durch das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung teilgenommen. Große Veränderungen hat es seit 2011 nicht gegeben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 80%Ranking 80% Volkshochschulen im Aufwind
(26.11.2008) Rund neun Millionen Menschen besuchten im Jahr 2007 eine Veranstaltung an einer der rund 1.000 deutschen Volkshochschulen. Dabei zieht sich der Staat auch in diesem Bildungsbereich aus der Finanzierung der Weiterbildung zurück. Mit 385 Millionen Euro brachten die Teilnehmer/-innen erstmals mehr Mittel für Volkshochschulkurse auf als Länder und Kommunen (381 Mio Euro). [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 80%Ranking 80% Musikschulen und Volkshochschulen brauchen endlich bessere Rahmenbedingungen
(16.09.2012) In Berlin arbeiten rund 600 Honorarkräfte an den Volkshochschulen und über 1.100 Honorarkräfte an den Musikschulen in arbeitnehmerähnlichen Arbeitsverhältnissen. Seit Jahren kämpfen die Kolleginnen und Kollegen für Tarifverträge, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Kein Tarifvertrag, aber weitere Verbesserungen für DozentInnen an Berliner Volkshochschulen
(08.01.2014) Seit längerer Zeit zahlen die Berliner Volkshochschulen DozentInnen, die von der Volkshochschule wirtschaftlich abhängig und damit „sozial schutzbedürftig“ sind, einen Zuschlag auf das Honorar für die gesetzliche Renten- und Krankenversicherung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Freiberufler an Volkshochschulen
(17.07.2009) Auch für Akademiker ist der Bereich der Erwachsenenbildung ein interessanter Arbeitsort: Rainer Spallek gibt einen realistischen Einblick in die Welt des Unterrichtens und Referierens, des Leitens von Seminaren und Exkursionen beim bundesweit größten Bildungsträger Um die Perspektiven beider Seiten bessser kennen zu lernen, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Die Volkshochschulen sichern die Zukunft durch Weiterbildung für Alle
(11.07.2009) Am 9. Und 10. Juli 2009 fand die Mitgliederversammlung des Volkshochschulverbands Baden-Württemberg in Schwäbisch Gmünd statt. In einer gemeinsamen Resolution, der Schwäbisch Gmünder Erklärung, betonen die Volkshochschulen, dass Sie auch in Zukunft der verlässliche Partner auf dem individuellen Weg der Weiterbildung sind: [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 80%Ranking 80% Die Volkshochschule - Bildung in öffentlicher Verantwortung
(16.03.2011) Unter dem Titel "Die Volkshochschule - Bildung in öffentlicher Verantwortung" hat die Mitgliederversammlung des Deutschen Volksholschulverbands (DVV) am 2. März 2011 eine neue Standortbestimmung [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 80%Ranking 80% Deutsch als Fremdsprache dominiert das Geschäft der Volkshochschulen
(02.01.2017) Die Statistik der deutschen Volkshochschulen weist für 2015 eine deutliche Steigerung im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ aus. Nach eigenen Angaben wurden hier 1,2 Millionen mehr Unterrichtstunden und 194.000 zusätzliche Teilnehmer_innen gezählt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 75%Ranking 75% Weiterbildung zu Dumpinglöhnen? (K)VHS-Fusion mit Folgen
(11.03.2014) Der Druck auf die Gehälter der Beschäftigten in Weiterbildungseinrichtungen ist nicht nur auf den SGB II und III Bereich beschränkt. Er hat längst die Beschäftigten in anderen, öffentlich geförderten Einrichtungen erreicht. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 65%Ranking 65% Arbeitskreis Tarifvertrag für Dozentinnen und Dozenten an Berliner Volkshochschulen
Seit 1992 wurden unsere Honorare nicht mehr erhöht. Bei einer Teuerungsrate von jährlich durchschnittlich 2 % führte das insgesamt zu Realhonorareinbußen von mehr als 35%. Gleichzeitig verfügen wir über keinerlei Sicherheiten, bspw. [...]
Gefunden in: Weitere Kontakte

Ranking 56%Ranking 56% Zur Situation von Honorarlehrkräften in Deutschland
(23.08.2017) Mit einer Kleinen Anfrage wollte Bündnis 90/Die Grünen wissen, über welche Informationen die Bundesregierung zur sozialen Lage von Honorarlehrkräften in der Weiterbildung verfügt. Die Grünen fordern mit Blick auf die soziale Absicherung einen Schuldenschnitt und eine Senkung der Mindestbeiträge in der Krankenversicherung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% Warum wir VHS-Dozent_innen Protestieren
(04.11.2015) Ohne Dozent_innen würde die allgemeine Weiterbildung in Deutschland schlichtweg nicht funktionieren. Die Volkshochschulen beschäftigen alleine über 188.000 Dozent_innen. Die Honorare schwanken, aber über 25 Euro für die Unterrichtsstunde gibt es selten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% VHS-Statistik des DIE zeigt stabile Entwicklung
(31.10.2010) Die aktuelle Volkshochschul-Statistik 2010 belegt eine stabile Entwicklung mit leichten Zuwächsen bei Kursen und Lehrgängen. Darauf weist das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 56%Ranking 56% Umsatzsteuer für Honorarkräfte bekräftigt
(19.06.2007) Der Versuch eines Dozenten, seine Kurse bei einer Volkshochschule als Privatlehrer anerkannt zu bekommen, um nicht der Umsatzsteuerpflicht zu unterliegen, ist vor dem Europäischen Gerichtshof gescheitert. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% Tarifvertrag für DozentInnen an der VHS Berlin
(16.06.2012) Die Berliner Volkshochschulen von heute stützen sich auf die rund 600 hauptberuflich arbeitenden Lehrkräfte. Diese bilden die Stammbelegschaft und geben 70% des VHS-Unterrichts. Sie sind als Arbeitnehmerähnliche anerkannt und haben damit den gleichen rechtlichen Status wie die festen freien Mitarbeiter/innen etwa beim Deutschlandradio. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% SPD-Niedersachsen fordert eine gesicherte Finanzierung der Erwachsenenbildung
(15.08.2012) Die niedersächsische SPD steht zur staatlichen Förderung der öffentlich verantworteten Erwachsenenbildung Niedersachsens. So steht es in einem Positionspapier des Arbeitskreises Erwachsenenbildung [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 56%Ranking 56% Positiver Nachfrage-Trend bei Volkshochschulkursen
(09.12.2010) Die aktuelle Volkshochschul-Statistik, die das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) jetzt vorlegte, verzeichnet für das Jahr 2009 weitere Zuwächse bei den Teilnahmen, Veranstaltungen und Unterrichtsstunden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 56%Ranking 56% Lehrkräfte in DaF-Kursen fordern Festanstellung oder 60 Euro Honorar
(09.05.2016) Nach der Einführung der Integrationskurse waren fast alle Dozent_innen auf Honorarverträge angewiesen, wollten sie weiterhin Deutschkurse geben. Weder in der Politik, noch beim zuständigen Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gab es ernsthafte Bestrebungen, diesen Zustand zu ändern. Dabei wurde den Lehrkräften viel abverlangt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% Landesweite Unterschriftenaktion des Volkshochschulverbandes: Gemeinsam für mehr Landesförderung!
(02.05.2014) Die Rot-Grüne Landesregierung von Baden-Württemberg hat in ihrem Koalitionsvertrag versprochen, die Landesförderung der Volkshochschulen auf den bundesdeutschen Durchschnitt anzuheben. Doch da fehlen bisher noch etliche Millionen Euro. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 56%Ranking 56% LINKE fordert deutliche Erhöhung von Honoraren in der Weiterbildung
(13.09.2008) Aufgrund der Großen Anfrage der Fraktion DIE LINKE wurde in der Bremer Bürgerschaft am 10. September 2008 über die wirtschaftliche Lage von Dozentinnen und Dozenten in der Weiterbildung diskutiert. Die Antwort des Senats bestätigt, was seitens der Linksfraktion kritisch hinterfragt wird: [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% In Baden-Württemberg kämpfen die Unternehmen gegen den geplanten Bildungsurlaub
(19.08.2014) Die rot-grüne Landesregierung von Baden-Württemberg hat in ihrem Koalitionsvertrag die Einführung des Bildungsurlaubs auch in Baden-Württemberg versprochen. Seit langem laufen die Unternehmerverbände dagegen Sturm. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 56%Ranking 56% Idealismus versus Überlebenskampf
(30.03.2010) Alexander Koch hat sich in einer Broschüre des Fachbereichs Bildung, Wissenschaft und Forschung ver.di in NRW mit den Gründen beschäftigt, die qualifizierte PädagogInnen dazu veranlasst, als Selbstständige in der Erwachsenenbildung zu arbeiten? „Identifikation und Persönlichkeitswahrung und selbstbestimmte Kundenorientierung stellen eine Basis für die freiberufliche Tätigkeit dar. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% Honorare von Dozentinnen und Dozenten in Weiterbildung und Hochschulen
(13.09.2008) Die Fraktion DIE LINKE in der Bremer Bürgerschaft wollte vom Senat Auskunft über die Honorarsätze von Dozenten und Dozentinnen in der Weiterbildung im Lande Bremen wissen. Wirklich viel Neues ist dabei nicht herausgekommen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% Entwicklungstendenzen in der deutschen Bildungslandschaft
(13.01.2012) Was in den 50er und 60er Jahren als Erwachsenbildung begann und eng mit dem Bild der Volkshochschulen verknüpft ist, hat sich mittlerweile zu einer der größten Sektoren in der Bildung entwickelt, vielleicht sogar zum größten: die Weiterbildung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 56%Ranking 56% Die schleswig-holsteinische Erwachsenen- und Weiterbildung
(28.11.2010) Innerhalb der Erwachsenen- und Weiterbildung gibt es seit vielen Jahren eine Schieflage zwischen dem Bedarf sowie der Bedeutung von Bildung und dem tatsächlichen Einsatz. Dies drückt sich zum einen darin aus, dass verbal die Bedeutung von lebenslangem Lernen und der Wert des Humankapitals hochgehalten werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 56%Ranking 56% Die Weiterbildung lebt von atypischen Beschäftigungsformen
(18.04.2015) Der Weiterbildungsmonitor 2014 hat sich schwerpunktmäßig mit Fragen zum Personal in den Weiterbildungseinrichtungen beschäftigt. Die jetzt vorliegenden Ergebnisse zeigen deutliche Unterschiede bei den verschiedenen Trägertypen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 56%Ranking 56% Die Lage der bayerischen Volkshochschuldozenten
(08.04.2009) Die Arbeitsgemeinschaft Dozentenvertretungen (ad) an Bayerischen Volkshochschulen hat Missstände bei der Bezahlung der VHS-Dozenten in bayerischen Städten und Gemeinden festgestellt und fordert [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% Deutscher Volkshochschul-Verband fordert „angemessene“ Honorare für Lehrkräfte
(02.11.2013) Das alte Geschäftsmodell der Volkshochschulen war einfach gestrickt. Jeder konnte alles anbieten. Wenn es klappte, lief der Kurs. Wenn nicht, hatte man halt Pech gehabt. Das ging lange gut. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% Bremer VHS-Dozentinnen und Dozenten sind sauer über die Honorarsätze
(31.10.2008) Am 13.11.2008 wollen die Dozentinnen und Dozenten der Bremer Volkshochschulen einen Aktionstag vor der Bremer Bürgerschaft veranstalten. Seit 1999 hat es keine Honorarerhöhungen mehr gegeben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% Berliner rot-rot-grüne Koalition will das Honorarunwesen im öffentlichen Bereich angehen
(24.11.2016) In vielen Bereichen des öffentlichen Dienstes werden zunehmend Honorarkräfte eingesetzt. Die Honorare reichen nicht aus, um anständig davon zu leben. Für eine eigene Altersvorsorge ist kein Geld da. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% Aktuelle statistische Daten zur allgemeinen Weiterbildung
(25.07.2011) Das das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) hat zum achten Mal seine Verbundstatistik „Weiterbildungsstatistik im Verbund“ vorgelegt. Die beteiligten führten 2009 zusammen 1,2 Millionen Weiterbildungsveranstaltungen durch. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 56%Ranking 56% AdB begrüßt Berücksichtigung von Weiterbildungseinrichtungen in Konjunkturpaket
(07.02.2009) Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) begrüßt die Einbeziehung von Bildungsstätten in das Konjunkturpaket. Als bundeszentraler Fachverband, der über 150 Bildungsstätten, Akademien und Heimvolkshochschulen vertritt, hatte der AdB in einem Brief an Bundesbildungsministerin Dr. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 53%Ranking 53% Was passiert mit dem Bildungswerk Niedersächsischer Volkshochschulen
(09.06.2012) Das Bildungswerk Niedersächsischer Volkshochschulen hat mit sinkenden Umsätzen und schlechten Unternehmensergebnissen zu kämpfen. Die rückläufige Förderung im Bereich der arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) und den Jobcentern hat den Bildungsträger hart getroffen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 53%Ranking 53% Teilnehmerzahlen bei Volkshochschulen stagnieren
(21.10.2007) Zu viele Menschen in Deutschland erweisen sich nach dem Abschluss ihrer Schul- oder Studienkarriere als lernfaul. Nur rund ein Fünftel der sogenannten Erwerbspersonen nahmen 2006 an beruflichen Fortbildungen teil; kaum acht Prozent der Bürger bildeten sich in der Volkshochschule fort. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 53%Ranking 53% Situation und Perspektiven der Dozentinnen und Dozenten in den Integrationskursen der nordrhein-westfälischen Volkshochschulen
(09.08.2006) Die Gewerkschaften ver.di und GEW in NRW haben die kommunalen Spitzenverbände, die Landtagsfraktionen, den Landesverband der Volkshochschulen und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zu einem Fachgespräch über „Situation und Perspektiven der Dozentinnen und Dozenten in den Integrationskursen der nordrhein-westfälischen Volkshochschulen“ eingeladen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% Schule für jedermann - Die Geschichte der Volkshochschule (VHS)
Die erste VHS, 1902 in Berlin gegründet, hatte gleich einen zweifachen Auftrag: Sie sollte den Industrie-Arbeitern eine Chance geben, zwischen ihren harten Schichten auch etwas Bildung zu genießen. Und den großstädtischen Bürgern eine sinnvolle Beschäftigung bieten - analog zum bildungsbürgerlichen Ideal permanenter Fortbildung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 53%Ranking 53% Jahresstatistik 2004 der Berliner Volkshochschulen erschienen
Die allgemeine Weiterbildung hilft, Defizite bei der Sprachausbildung auszugleichen. Während das Gesamtangebot der Berliner Volkshochschulen in 2004 leicht rückläufig war, nahmen die Sprachkurse um ca. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% Beschäftigungsverhältnisse an Volkshochschule Bremen und Musikschule Bremen verbessern
(10.06.2017) Mit einem Antrag an die Bürgerschaft will die Fraktion Die Linke die Entlohnungsbedingungen von Honorarkräften an der Volkshochschule und der Musikschule in Bremen verbessern. Dazu wären natürlich erhöhte Haushaltsmittel für die Einrichtungen notwendig. Die Forderung nach besseren Honoraren ist löblich. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% 88.000 Unterschriften gegen Rotstift bei den Volkshochschulen im Land
(19.10.2006) Die Volkshochschulen in Baden-Württemberg haben mit Beginn des Herbstsemesters zu einer Protest-Kampagne gegen die Kürzungen der Landesförderung für die Weiterbildung aufgerufen. In den vergangenen [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 43%Ranking 43% Ver.di wehrt sich gegen Angebotsstreichungen
(23.02.2010) Die Städte Solingen und Wuppertal ersticken in der Finanzmisere. Mit drastischen Einsparungen bei der Bergischen Volkshochschule wollen die Städte ihre Haushalte entlasten. Im Wirtschaftsplan wird festgestellt, dass sich das Stammpersonal durch „Personalanpassungen“ bis 2015 um 23,55 Stellen reduziert. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 43%Ranking 43% Tarifverhandlungen für die Beschäftigten beim BNVHS
(14.12.2008) Die Tarifverhandlungen mit dem Bildungswerk niedersächsischer Volkshochschulen (BNVHS) gestalten sich mehr als schwierig. Nach Jahren der Notlagentarifverträge erwarten die Beschäftigten zu Recht eine Erhöhung der Gehälter. Warum die Geschäftsführung eines Gewerkschaftsunternehmens in dieser Situation mit einer mehr als missverständlichen „Mitarbeiterinformation“ versucht, [...]
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Tarifinformationen

Ranking 39%Ranking 39% „Einstieg Deutsch“
(27.06.2016) Jährlich 19 Millionen zusätzlich für den Spracherwerb für Geflüchtete aus dem Bundesbildungsministerium. Hört sich erst mal gut an. Bis zu 45.000 Geflüchteten soll damit der „schnelle Spracherwerb“ möglich gemacht werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 39%Ranking 39% „1-Euro-Jobs“ verdrängen reguläre Arbeitsplätze!
1-Euro-Jobs sollen nach dem Gesetz das letzte Mittel zur Intregation von Langzeitarbeitslosen darstellen. Zudem müssen sie die Bedingungen der Zusätzlichkeit und Gemeinnützigkeit erfüllen. Inzwischen wird erkennbar, dass Kommunen, staatliche Einrichtungen und selbst Träger in der Weiterbildung die Jobs benutzen, um reguläre Tätigkeiten billig ausführen zu lassen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 39%Ranking 39% Zu den Sprachprüfungen in Integrationskursen oder:
(16.07.2013) Die Bundesregierung ist sich sicher, die Integrationskurse sind eine Erfolgsgeschichte. Fröhliche TeilnehmerInnen lächeln uns von Plakaten und auf der Homepage des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge entgegen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 39%Ranking 39% Weiterbildungsklima in Deutschland: Beste Werte für Berlin, Hamburg, Bayern und Baden-Württemberg
(27.06.2008) In der Weiterbildung sind Berlin, Hamburg, Bayern und Baden-Württemberg "spitze". Bremen, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern hingegen haben die niedrigsten Klimawerte. Dies sind Ergebnisse [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 39%Ranking 39% Weiterbildungsboom durch Qualifizierung Geflüchteter
(19.04.2017) Zugewanderte nutzen Deutschkurse in großer Zahl. Die Migration aus anderen Ländern hat aber auch einen Bildungseffekt auf die Mitglieder der aufnehmenden Gesellschaft. Dies ergab die Umfrage „wbmonitor“, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 39%Ranking 39% Weiterbildung – Licht und lange Schatten
(08.06.2007) Am 15. Juni 2007 findet erstmals der deutsche Weiterbildungstag statt. Alle politischen und gesellschaftlichen Kräfte betonen die große Bedeutung von Weiterbildung und propagieren lebensbegleitendes Lernen – so als würde es nur an der individuellen Bereitschaft dazu mangeln. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 39%Ranking 39% Strukturen und Entwicklungen in der Weiterbildung
(29.09.2010) Die bildungspolitisch anvisierte Teilnahmequote von 50 Prozent könnte schon früher erreicht werden als erwartet. Dies ist eines der Ergebnisse der „Trendanalyse“, die vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 39%Ranking 39% Storm: "99 Tage Bildungsprämie - Weiterbildung ist attraktiver geworden"
(13.03.2009) Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Andreas Storm, zieht eine erste positive Bilanz der Bildungsprämie. Berteits 237 Beratungsstellen seien aktiv und könnten Prämiengutscheine ausgeben, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 39%Ranking 39% Stellungnahme zum 2. Entwurf des Innovationskreises Weiterbildung „Empfehlungen für eine Strategie des Lernens im Lebenslauf“
(26.02.2008) Für den DGB hatte Ingrid Sehrbrock bereits im November 2007 eine Stellungnahme zum Rohentwurf der Empfehlungen des Innovationskreises Weiterbildung abgegeben. Die Gestaltung des Lernens im Lebenslauf benötige eine tragfähige Strategie, die sich am Leitbild einer präventiven Weiterbildungspolitik orientieren müsse. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 39%Ranking 39% Sittenwidrig unterbezahlt
(26.05.2008) Die Anforderungen an Dozenten, die Migranten die deutsche Sprache und Kultur beibringen, sind hoch. Ohne Hartz IV kommen viele nicht über die Runden - trotz einer Arbeit im Auftrag der Regierung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 39%Ranking 39% Süssmuth: Integration für "Altzuwanderer" gefährdet
(04.06.2010) Rund 30.000 integrationswillige so genannte "Altzuwanderer", die ihre Deutschkenntnisse verbessern wollen, müssen in diesem Jahr damit rechnen, nicht zu einem Integrationskurs zugelassen zu werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 39%Ranking 39% Rahmenbedingungen für lebenslanges Lernen verbessern - Weiterbildung und Qualifizierung ausbauen und stärken
(14.04.2008) Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD haben im März 2008 einen gemeinsamen Antrag zur Weiterbildung und Qualifizierung in den Bundestag eingebracht. Mit dem Instrument des „Bildungssparrens“ soll die Weiterbildungsbeteiligung verstärkt werden. Die Absicherung tariflicher und betrieblicher Zeitguthaben, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 39%Ranking 39% Neuer Altersdatenreport zeigt Defizite in der beruflichen Weiterbildung Älterer
(20.01.2009) Ältere Beschäftigte sind an beruflicher Weiterbildung nur unzureichend beteiligt. Unter anderem zu diesem Ergebnis kommt das neue Heft der Reihe GeroStat Report Altersdaten zum Thema "Bildung und Alter". [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 39%Ranking 39% Neue DIE-Publikation zur Förderung von Inklusion in der Weiterbildung
(12.06.2012) Im Mai veröffentlichte das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) die Diplomarbeit von Claudia Stroh zur Inklusion in der Weiterbildung. Gerade im Bereich der institutionellen Erwachsenenbildung wurde schon früh beobachtet, dass bestimmte Bevölkerungsgruppen die Bildungsangebote wenig nutzen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 39%Ranking 39% Nachhaltige Strukturpolitik statt Absichtserklärungen
(03.01.2009) Notstand Weiterbildung, das ist das Thema der neuen Ausgabe des Onlinemagazins Denk-doch-mal. Die Weiterbildung sei ein Paradebeispiel dafür, welche Konsequenzen für Teilnehmende und Gesellschaft entstehen, wenn ein Bildungsbereich immer mehr auf den Markt gebracht wird. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 39%Ranking 39% Mehr Transparenz über die deutschen Weiterbildungsanbieter
(25.09.2008) Das Projekt „Weiterbildungskataster“ kontaktierte knapp 17.000 Weiterbildungsanbieter. Die Untersuchung des Projekts Weiterbildungskataster stützt sich auf die Definition der wbmonitor Umfrage, die seit 2007 gemeinsam vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) durchgeführt wird. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 39%Ranking 39% Lernorte – Flucht aus der Anstalt
(24.03.2009) Gerade angesichts der gegenwärtigen Initiative, Kurzarbeit und Weiterbildung zu verbinden, ist feststellbar, dass nicht nur der Widerstand der Unternehmen oder die Unkenntnis des Personalmanagements Probleme aufwerfen, die dazu führen, dass nur etwa 10% der Betriebe diese Möglichkeit umsetzen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 39%Ranking 39% Integrationsgipfel: Keine Niedrighonorare für Deutschlehrer/innen
(07.11.2008) Die Gewerkschaft ver.di und die Vertretung Berliner VHS-Dozent(inn)en fordern die Bundesregierung auf, mehr Geld für die Bezahlung von Integrationslehrern bereit zu stellen. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), das im Innenministerium angesiedelt ist, zahlt derzeit einen Zuschuss von 2,35 Euro pro Teilnehmer der Integrationskurse. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 39%Ranking 39% Information für die Beschäftigten in der Weiterbildung
(27.06.2008) Bundespräsident Kohler hat wie im Jahr 2007 die Schirmherrschaft für den zweiten Deutschen Weiterbildungstag übernommen. Aus diesem Anlass hat der Fachbereich Bildung, Wissenschaft und Forschung in Nordrhein-Westfalen einen Brief zugesandt. „Wir möchten Ihr begrüßenswertes Engagement zum Anlass nehmen, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 39%Ranking 39% Gute Bildung für gute Arbeit und gesellschaftliche Teilhabe
(22.05.2014) Der DGB hat auf seinem 20. Bundeskongress einstimmig die Leitlinien der gewerkschaftlichen Bildungspolitik für die kommenden vier Jahre beschlossen. „Für uns ist Bildung ein Menschenrecht und Grundpfeiler der Demokratie. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 39%Ranking 39% Freiberufliche Lehrtätigkeit nicht länger diskriminieren
(21.11.2008) Die Fraktion DIE LINKE im der Bremischen Bürgerschaft fordert eine schrittweise Erhöhung der Dozentenhonorare. "Ziel ist ein Niveau, das sich am durchschnittlichen Jahresentgelt (incl. Urlaub, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 39%Ranking 39% Förderung des lebenslangen Lernens unverzüglich entscheidend voranbringen
(07.03.2009) In einem Antrag an den Deutschen Bundestag fordert die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Stärkung des Lebenslangen Lernens ein Erwachsenenbildungsförderungsgesetzgesetz. Die bisherigen Bemühungen der Großen Koalition im Bereich der Weiterbildung werden als ungenügend bezeichnet. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 39%Ranking 39% Ein ‚Schutzschirm’ für die Weiterbildung
(20.11.2012) Auf der Weimarer Tagung hat die GEW neue Thesen zur Weiterbildung formuliert. Die GEW will mit den Thesen auf Fehlentwicklungen durch eine zunehmende Ökonomisierung der Weiterbildung aufmerksam machen und Perspektiven für eine öffentlich geförderte Weiterbildung entwerfen. Mit ihren Thesen will die GEW Anregungen für gewerkschaftliches, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 39%Ranking 39% Ein Mindestlohn für die Branche Weiterbildung - Jetzt!!
(13.04.2008) Am 31. März haben die Gewerkschaften Verdi und GEW gemeinsam mit dem Arbeitgeberverband BBB (Bundesverband der Träger beruflicher Bildung) einen Antrag auf Aufnahme eines Mindestlohn-Tarifvertrags Weiterbildung in das Arbeitnehmer-Entsendegesetz (ArbEntG) gestellt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Tarifinformationen
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 39%Ranking 39% DozentInnen an der VHS Hamburg fordern höhere Honorare
(23.12.2011) Seit 1995 hat es für die Dozentinnen und Dozenten an der Hamburger VHS keine Erhöhung ihrer Honorarsätze gegeben. Eine Postkartenaktion macht jetzt auf ihre prekäre soziale Lage aufmerksam. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 39%Ranking 39% Die Wirtschaftskrise als Chance zur Weiterbildung nutzen
(19.12.2008) Das Bonner Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) fordert Politik und Wirtschaft zu einer umfassenden Weiterbildungsoffensive auf. Im Zuge der Krise sollten zeitlich befristete Bildungsgutscheine [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche

Ranking 39%Ranking 39% Das DIE legt Daten und Fakten aus dem Feld der allgemeinen Weiterbildung vor
(17.08.2015) Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) hat im August seine „Weiterbildungsstatistik“ für Träger der allgemeinen und politischen Weiterbildung für das Jahr 2013 veröffentlicht. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 39%Ranking 39% Das Alphabetisierungs- und Grundbildungsangebot in Deutschland
(09.09.2009) Lesen und Schreiben, die Grundrechenarten und elementare Sozialtechniken sind unumgängliche Voraussetzungen für eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und am Arbeitsmarkt. Doch immer noch fehlen auch in Deutschland vielen Menschen diese Fähigkeiten. Der „Monitor Alphabetisierung und Grundbildung“, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 39%Ranking 39% Bildungsträger der allgemeinen und politischen Weiterbildung kritisieren neue Umsatzsteuerrichtlinien
(19.10.2012) Das Umsatzsteuergesetz 2013 sieht eine Neuregelung für die Umsatzsteuerbefreiung von Angeboten in der Weiterbildung vor. Bisher sind nach dem Gesetz eine Reihe von Bildungsanbietern grundsätzlich von der Umsatzsteuer befreit. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 39%Ranking 39% Bildungsgipfel: Integrationslehrer werden dramatisch unterbezahlt
(23.10.2008) Die Honorare für Dozentinnen und Dozenten in Integrationskursen reichen für die Betroffenen oft zum Leben nicht aus. "Ihre gesamte Situation ist prekär: Sie erhalten keine Honorarfortzahlung bei Krankheit, keine angemessene Vorsorgemöglichkeiten fürs Alter, keinerlei Beschäftigungssicherung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 39%Ranking 39% Begrenzte Lernerfolge in Alphabetisierungskursen
(23.09.2013) Fast 7,5 Millionen Menschen in Deutschland haben unzureichende Lese- und Schreibkompetenzen. Bund und Länder haben gemeinsam mit Trägern der Erwachsenenbildung eine gemeinsame Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener vereinbart. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 39%Ranking 39% Aktuelle statistische Daten zur allgemeinen Weiterbildung
(31.07.2012) Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) hat seine Verbundstatistik für 2010 veröffentlicht. Der Unterricht wird hauptsächlich von Honorarkräften erbracht. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 39%Ranking 39% .info netzwerk-weiterbildung 04/08
******************************************************************* .info netzwerk-weiterbildung 04/08 ******************************************************************* Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen, wenn der Bildungsbericht 2008 Noten vergeben muesste, dann wuerde die Weiterbildung mit mangelhaft abschneiden. [...]
Gefunden in: Newsletter-Archiv

Ranking 39%Ranking 39% Über Pflicht und Freiwilligkeit bei Weiterbildung diskutieren
(30.12.2008) Wird lebenslanges Lernen zukünftig zur Pflicht? Mit dieser Frage beschäftigt sich Prof. Ekkehard Nuissl von Rein, der Direktor des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) in einem Beitrag im Themendienst für die didacta im Februar 2008. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 36%Ranking 36% Zuschusskürzungen bei der Weiterbildung – Kursteilnehmer müssen künftig tiefer in die Tasche greifen
(23.08.2006) Während des laufenden Haushaltsjahres hat die schwarz-gelbe Landesregierung von Baden-Württemberg die Landeszuschüsse für die Weiterbildung um 10 % gekürzt. In den vergangenen 10 Jahren wurden die Zuschüsse damit um 60 % gekürzt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 36%Ranking 36% Volkshochschulen fordern mehr Geld für Alphabetisierung
(13.09.2017) Der Deutsche Volkshochschulverband (DVV) beklagt die anhaltend hohe Zahl von funktionalen Analphabeten in Deutschland. 14,5 Prozent der Bevölkerung oder 7,5 Millionen Erwerbsfähige können kaum lesen und schreiben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 36%Ranking 36% Deutschland braucht eine Weiterbildungsoffensive – die Volkshochschulen sind bereit
Resolution der 52. Mitgliederversammlung des DVV am 6./7.Juni 2005 in Dudenhofen/Speyer. Der DVV fordert Politik und Wirtschaft, endlich ausreichende Mittel für eine Weiterbildungsoffensive zur Verfügung [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 36%Ranking 36% Deutscher Volkshochschultag: ver.di und GEW fordern ein Ende der prekären Beschäftigung an den Volkshochschulen
(07.06.2011) Etwa 600 von 3000 Berliner VHS-Dozent/innen arbeiten hauptberuflich Tag für Tag in der Weiterbildung. Sie unterrichten zum Beispiel Deutsch für Zuwanderer, leiten Fremdsprachen- oder Computerkurse. Anlässlich des 13. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 31%Ranking 31% Bundesregierung will mehr Menschen für Weiterbildungsmaßnahmen gewinnen
(15.01.2008) Der Deutsche Volkshochschul-Verband e.V. (DVV) begrüßt den von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmenkatalog im Rahmen der Qualifizierungs-initiative. Die Bereitschaft zur Weiterbildung dürfe in keiner Bevölkerungsgruppe an finanziellen Barrieren scheitern. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 29%Ranking 29% Statistische Informationen als Hilfen zur Einschätzung der Ökonomisierung des Weiterbildungsbereichs
Die institutionalisierte Weiterbildung in Deutschland befindet sich in einem tief greifenden Wandel. Experten sprechen von einer „Ökonomisierung“. Gemeint sind damit in erster Linie unbestreitbare Verschiebungen in den Förder- und Finanzierungsbedingungen der Weiterbildung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 29%Ranking 29% Mit Zentren Lebensbegleitenden Lernens soll die betriebswirtschaftliche Steuerung im Bildungswesen ausgebaut werden
(08.05.2007) Unter erheblichem Zeitdruck sollen bis Ende 2007 in Hessen zwischen Berufschulen, Abendgymnasien, Volkshochschulen und anderen privaten Bildungsanbietern acht Zentren des Lebensbegleitenden Lernens in Hessen entstehen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 29%Ranking 29% Ministerpräsident Stoiber will die Landeszuschüsse für die Weiterbildung drastisch kürzen
Im Koalitionsvertrag vom11.11.2005 haben CDU/CSU und SPD vereinbart, die Weiterbildung zur 4. Säule des Bildungssystems zu machen. Für Stoiber gilt diese Vereinbarung anscheinend nur für den Bund. Im Freistaat Bayern will er die Mittel für Weiterbildung um 8 Millionen Euro kürzen. [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 29%Ranking 29% Landesregierung von Baden-Württemberg kürzt die Mittel für Weiterbildung um 10 Prozent
(31.07.2006) SPD und Grüne wollen in Baden-Württemberg verhindern, dass die Mittel für die Weiterbildung weiter gekürzt werden. Die Regierungsfraktionen lehnen Rücknahme der geplanten Kürzung bei der Weiterbildung in der Plenarsitzung des Landtags ab. „Wenn diese angekündigte Kürzung umgesetzt wird, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 29%Ranking 29% Lage eingeschätzt und Forderungen gestellt!
(03.07.2006) Die Lage für Honorarkräfte im Bereich der Integrationskurse hat sich nach der Aufhebung der Mindestvergütung stark verschlechtert. Die betroffenen KollegInnen laden die politisch Verantwortlichen und die Volkshochschulen zu einem Fachgespräch im September 2006 ein. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Honorarkräfte in Integrationskursen fordern mindestens 30 Euro je Stunde
(20.12.2011) Rund 17.000 Lehrkräfte arbeiten in Integrationskursen, die allermeisten von ihnen als HonorardozentInnen. Vor Weihnachten hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) den Stundensatz für Teilnehmer von 2,35 Euro auf 2,54 Euro die Stunde angehoben. Viel zu wenig, um auskömmliche Honorare zu ermöglichen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Honorarkürzungen am Nürnberger Bildungszentrum
(15.08.2006) Die öffentliche Erwachsenenbildung ist in der Bayerischen Verfassung verankert: "Die Erwachsenenbildung ist durch Volkshochschulen und sonstige mit öffentlichen Mitteln unterstützte Einrichtungen zu fördern." (Bayr. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Ganztagsunterricht an Schulen darf nicht zum Einfallstor für prekäre Beschätigung werden
(29.01.2013) In den frühen Jahren der Bundesrepublik war die Weiterbildung häufig auch Erwachsenenbildung genannt – eng verknüpft mit dem abendlichen Sprachkurs an der örtlichen Volkshochschule. Inzwischen ist der Bereich stark expandiert. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 29%Ranking 29% DozentInnen in Integrationskursen fordern eine rückwirkende Erhöhung ihrer Honorare
(21.04.2010) Am 17.04.2010 wurde das zweite überregionale DaZ-Netzwerktreffen in Moers mit einer Resolution erfolgreich beendet. Rund 70 Integrationskurslehrkräfte aus 31 Städten zwischen Münster, Gütersloh, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Die Weiterbildungsbranche – ein Beispiel für die Etablierung prekärer Beschäftigungsformen?
(06.07.2011) Im Weiterbildungsmarkt vollziehen sich seit Jahren erhebliche Umbrüche. Die Mittel von Seiten der Öffentlichen Hand stagnieren oder gehen leicht zurück. Bei den Volkshochschulen steigen Teilnehmergebühren und Drittmitteleinnahmen deutlich an. Noch dramatischer ist der staatliche Rückzug bei der Förderung der Weiterbildung von Arbeitslosen (nach SGB III). [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Die Kürzungen für die politische Weiterbildung in Bayern sind vom Tisch
(06.01.2006) Die Volkshochschulen in Bayern können aufatmen. Ministerpräsident Edmund Stoiber will nun doch auf die umstrittenen Kürzungen in der Erwachsenenbildung verzichten. Das kündigte er am Rande [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 29%Ranking 29% Bildung in Zeiten der Krise: Was ist zu tun?
(28.10.2009) Die Befragten des Bildungsbarometers sehen die jetzige Krise eher als Gefahr (58%) denn als Chance (42%). Und sie erwarten, dass sie auch Auswirkungen auf die Finanzierung von Einrichtungen aus Bildung und Kultur haben wird. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 29%Ranking 29% Arbeitsgesellschaft und Industrielle Demokratie
Im Zentrum der Untersuchung stehen die Fragen nach den professionellen und sozialen Lagen der Betroffenen sowie die Auswirkungen von atypischer Beschäftigung auf Akteure und Institutionen der (betrieblichen) Mitbestimmung (also: Gewerkschaften, Betriebsräte etc.). [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% 60 Jahre Weiterbildungseinrichtung „Arbeit und Leben NRW“
(13.12.2009) Die gemeinsame Weiterbildungseinrichtung von DGB und Volkshochschule in Nordrhein-Westfalen, „Arbeit und Leben NRW“, feierte am Montag (16. November) ihr 60jähriges Bestehen. Arbeitsminister Karl-Josef Laumann erinnerte bei dieser Gelegenheit an die große Bedeutung des außergewöhnlichen Kooperationsmodells für die Arbeitnehmer im Land. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 29%Ranking 29% Ökonomisierung und Angebotsentwicklung in der öffentlichen Weiterbildung
Dieter Dohmen untersucht in der im Auftrag des Deutschen Institut für Erwachsenenbildung, Bonn, erstellten Studie die Finanzierungsstruktur der Volkshochschulen in den letzten Jahren. Spätestens seit den 90er Jahren sind „öffentliche Förderung“, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 26%Ranking 26% „Wie wollen wir zusammen leben? Armut und Reichtum in der Demokratie“
(02.12.2015) Armut schließt aus. Nicht nur von materiellen Gütern. Sie schließt auch vom kulturellen Leben und von Bildung aus. Während Reiche immer reicher werden, stagniert die Armut. Die Menschen haben das Gefühl, dass es nicht gerecht zugeht in diesem Land. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% „Beteiligung am Bildungsurlaub erhöhen“
(14.07.2017) In ihrer Sitzung am 21.04.2016 hat die Bremische Bürgerschaft (Landtag) den Antrag der Fraktionen der SPD und Bündnis 90/DIE GRÜNEN „Beteiligung am Bildungsurlaub erhöhen“ vom 21.01.2016 beschlossen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Weiterbildung soll in Thüringen gestärkt werden
(10.12.2014) Koalitionsverträge sind so eine Sache für sich. In oft lyrischer Form werden dort Änderungen angekündigt. Das betrifft auch den Koalitionsvertrag der neuen rot-rot-grünen Landesregierung in Thüringen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 26%Ranking 26% Weiterbildung ist mehrWert
(26.07.2012) Vor mehreren Monaten hat der Deutsche Weiterbildungstag sein diesjähriges Motto bekanntgegeben. Unter der Überschrift „Weiterbildung ist mehrWert“ sollen wieder bundesweit Veranstaltungen rund um die Weiterbildung stattfinden. Jetzt hat der Deutsche Weiterbildungstag mitgeteilt, was er sich so politisch unter dem Slogan vorstellt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 26%Ranking 26% Weiterbildung ist Zukunft
(16.06.2010) Die Landesarbeitsgemeinschaft Weiterbildung in Sachsen kritisiert die Sparpläne der sächsischen Landesregierung im Bereich der Weiterbildung. Schon heute sei Sachsen „Schlusslicht bei den Pro-Kopf-Ausgaben für die Erwachsenenqualifizierung“, so Beate Bergner von der Ländlichen Erwachsenenbildung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Weiterbildung im rot-grünen Koalitionsvertrag in Niedersachsen
(19.02.2013) Die allgemeine und politische Weiterbildung ist eine wichtige länderpolitische Aufgabe. Zumindest an einigen Baustellen möchte die neue Regierung hier ansetzen. So sollen Kurse im Bereich der Grundbildung (Schulabschlüsse und Alphabetisierung) „mittel- und langfristig eine durch Landesmittel kompensierte Gebührenbefreiung“ erhalten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017 - Gute Weiterbildungspolitik ante portas?
(13.09.2017) Der Deutsche Volkshochschulverband (DVV) hat die im Bundestag vertretenen Parteien 18 Fragen zu weiterbildungsrelevanten Themen gestellt. Offensichtlicht wollte der DVV sich von der AFD abgrenzen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 26%Ranking 26% Von der Arbeit leben können
(02.09.2009) Rund 30.000 Selbstständige sind inzwischen ver.di-Mitglied und können hier ihre Interessen bündeln, gemeinsam handeln. Hier bekommen sie Beratung und Unterstützung bei ihren oft sehr speziellen Problemen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% Sprachförderung und Integrationsmaßnahmen für Geflüchtete
(04.05.2017) „Die Strategie der Bundesregierung zur Sprachforderung und Integration von Flüchtlingen steht unter dem übergeordneten Ziel, den Menschen, die in Deutschland Schutz gefunden haben und über längere Zeit bleiben werden, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Professionalität in der Erwachsenen- und Weiterbildung zwischen Ökonomie und Pädagogik. Ein kritischer Einwurf
(06.03.2010) Am 17. November 2008 hat Dirk Koob anlässlich des Fach- und Praxistages für Weiterbildner/innen in Bordesholm (ver.di Forum Nord e. V.) einen Vortrag über den Stand der aktuellen Diskussion zur Professionalität in der Erwachsenen- und Weiterbildung gehalten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 26%Ranking 26% Politische Bildung wird deutlich beschnitten
(23.08.2010) Nach offizieller Verlautbarung des letzten "Spargipfels" der Bundesregierung soll an der Bildung nicht gespart werden. Nun wurde bekannt, dass im Etat der Bundeszentrale für Politische Bildung (bpb) in den nächsten vier Jahren insgesamt über 15 Millionen Euro gekürzt werden sollen - das sind in den Jahren 2012 bis 2014 13 Prozent des Haushalts der Bundeszentrale. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Niedersächsische Landesregierung schließt „Perspektivvertrag für die Erwachsenenbildung“
(22.01.2013) Am 15. April hat die niedersächsische Landesregierung mit den Mitgliedsorganisationen des Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V. den „Perspektivvertrag für die Erwachsenenbildung im Land Niedersachsen" unterzeichnet. Ausgehend vom Haushaltsjahr2012 stehen den Mitgliedsorganisationen damit jährlich 46,8 Millionen Euro zur Verfügung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Leipziger Erklärung der Institute und Abteilungen für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in Deutschland zur sogenannten „Flüchtlingskrise“
(17.03.2016) Die Institute und Abteilungen der deutschen Hochschulen und Universitäten, in denen für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache unterrichtet wird, haben sich mit einer Erklärung an die Öffentlichkeit gewandt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% Lehrkräfte in Deutschkursen brauchen endlich bessere Arbeitsbedingungen
(22.06.2013) Die Deutschlehrer_innen in Integrationskursen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) haben sich im Juni zu einem bundesweiten Bündnis zusammengeschlossen. Ziel ist die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der meistens im Honorarverhältnis beschäftigten Lehrkräfte. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% Lehrkräfte aus Integrationskursen bilden bundesweites Bündnis
(26.05.2016) Am 21. Mai 2016 haben Lehrkräfte aus 20 Städten ein bundesweites Bündnis von Lehrkräften in Integrationskursen gegründet. Gegenüber früheren Anläufen gemeinsamer Aktivitäten gegen die schlechten Arbeitsbedingungen sind es nicht nur Einzelkämpfer_innen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% Land bringt neues Weiterbildungsgesetz auf den Weg
(01.06.2011) Die schleswig-holsteinische Landesregierung hat 31. Mai ein neues Gesetz auf den Weg gebracht, das ab 2012 das bisherige Bildungsfreistellungs- und Qualifizierungsgesetz von 1990 ersetzen soll. Wie die Staatssekretärin weiter sagte, hat Weiterbildung für den Wirtschaftsstandort Schleswig-Holstein und für jeden einzelnen Menschen eine herausragende Bedeutung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche

Ranking 26%Ranking 26% Integrationslehrkräfte besser bezahlen – Bundesregierung muss mehr Mittel bereitstellen
(17.05.2016) Das Innenministerium schlägt Alarm. Massenhaft fehlen ausgebildete Sprachlehrkräfte in den Integrationskursen. Gelinge es nicht bald, genügend Lehrkräfte zu finden, dann würde die frühzeitige [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% In Integrationskursen gibt es nur wenige Verweigerer.
(27.10.2010) Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Integrationskursen sind motiviert und integrationswillig. Es gibt so gut wie keine Abbrecher aus mangelndem Integrationsinteresse. Darauf wiesen die [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Hunger nach Wissen, lustvolle Weiterbildung
(10.02.2012) Die gewerkschaftliche Initiative „Bundesregelungen für die Weiterbildung“ hat im VSA-Verlag einen Band über die Lust am Lernen und dem Hunger nach Wissen herausgebracht. Mit dem Beginn der kapitalistischen Warenproduktion beginnt die Aufwertung der Tätigkeitsformen Arbeiten und Lernen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 26%Ranking 26% Globales Lernen in der öffentlich verantworteten Weiterbildung erhalten
(05.07.2013) Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) will die Mittel für entwicklungspolitische Bildungsarbeit drastisch kürzen. Den Weiterbildungsträgern wurde Ende April ohne Vorankündigung mitgeteilt, die Mittel im laufenden Jahr um 50 – 80 Prozent niedriger als beantragt zu bewilligen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Gesetzesvorhaben schränkt Angebot ein
(13.02.2010) Die Arbeitskammer des Saarlandes sieht im Gesetzentwurf der Landesregierung zum Bildungsfreistellungsgesetz einen weiteren Schritt zur Aushöhlung der bestehenden Regelung. „Sollte das Gesetz so den Landtag passieren, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Freistellung zur Weiterbildung wird in Rheinland-Pfalz stärker genutzt
(30.07.2013) Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben innerhalb von zwei Jahren Anspruch auf 10 Tage Weiterbildung. Das Entgelt muss der Arbeitgeber weiterbezahlen, für Kleinbetriebe bis 50 Beschäftigte zahlt das Land 50 % der Lohnkosten als Zuschuss. Die steigende Nutzung der Bildungsfreistellung zeigt nach Ansicht der Landesregierung, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche

Ranking 26%Ranking 26% Finanzierung der Erwachsenenbildung durch die Bundesländer
(23.09.2014) Im Auftrag der Max-Träger-Stiftung der GEW hat Dr. Roman Jauch die Haushalte der Bundesländern durchforstet. Die Ausgaben der Bundesländer im Bereich der Erwachsenenbildung wurden mit den jeweiligen Gesamtausgaben des Landes (Schulen und Hochschulen) verglichen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Erste Weiterbildungskonferenz der Landesregierung
(29.11.2011) Nordrhein-Westfalens Schul- und Weiterbildungsministerin Sylvia Löhrmann hatte am 21. November zur ersten Sitzung der Weiterbildungskonferenz eingeladen. Ziel der Konferenz ist die Weiterentwicklung der Weiterbildungslandschaft im Land Nordrhein-Westfalen. Au der Konferenz wurden die Ergebnisse der Evaluation der Weiterbildung im Lande bewertet. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 26%Ranking 26% Ende des Aufwärtstrends in der Weiterbildung
(26.04.2016) Ohne Honorarkräfte läuft in der Weiterbildung nicht viel. Das machen die Ergebnisse des neuen Weiterbildungsmonitors aus dem Jahr 2015 deutlich. Über alle Anbieter gerechnet beträgt der Anteil der Honorarkräfte 68,1 Prozent. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% Die Träger von Integrationskursen benötigen Geld, um ihre DozentInnen anständig zu bezahlen
(30.05.2013) Was ist die vielbeschworene Integration den Kommunen, dem Land und dem Bund tatsächlich wert? Nicht viel, wenn es nach der Entlohnung der dort beschäftigten DozentInnen geht. Es gibt kaum sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Der Deutsche Volkshochschulverband fordert gemeinsame strategische Planung und operative Umsetzung in der Weiterbildung
(17.06.2017) Der Deutsche Volkshochschulverband (DVV) fordert von der nächsten Bundesregierung eine „kräftige Weiterbildungsoffensive“. Die beträchtlichen „Potentiale der Erwachsenenbildung“ sollten genutzt werden, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 26%Ranking 26% DaZ-Lehrende wollen raus aus der Armutsfalle
(21.07.2016) Appelle gab es schon zur Genüge. Zahlreiche Petitionen und Positionspapiere haben die bundesweit vernetzten Initiativen bereits geschrieben. Der Erfolg ist überschaubar. Zwar hat das Bundesinnenministerium [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% DIE Forum Weiterbildung thematisiert Herausforderungen der Weiterbildner
(10.12.2012) Auf dem diesjährigen DIE Forum Weiterbildung des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE) diskutierten über 140 Teilnehmende über Arbeitsbedingungen und Kompetenzen von Lehrenden in der Weiterbildung. In der Veranstaltung wurde wiederholt darauf hingewiesen, dass die Weiterbildung in Deutschland strukturell unterfinanziert ist. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% CDU in Thüringen blockiert das Bildungsfreistellungsgesetz
(27.02.2013) Thüringen gehört zu den 4 Bundesländern, in denen es kein Bildungsfreistellungsgesetz für Beschäftigte gibt. Das sollte sich ändern. Im Koalitionsvertrag von SPD und CDU aus dem Jahr heißt es dazu: [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Bundesinnenministerium erhöht die Teilnehmersätze in Integrationskursen auf 3,90 Euro/Stunde
(04.08.2016) Nach langem Ringen hinter den Kulissen hat das Bundesinnenministerium (BMI) die Stundensätze für Teilnehmer in Integrationskursen rückwirkend zum 1. Juli 2016 auf 3,90 Euro die Stunde angehoben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% Bildungsurlaub als Instrument zur Erhöhung der Weiterbildungsbeteiligung weiterentwickeln
(16.02.2010) Die Fraktionen Bündnis 90/DIE GRÜNEN und SPD in der Bremischen Bürgerschaft haben im September 2009 einen Dringlichkeitsantrags „Bildungsurlaub als Instrument zur Erhöhung der Weiterbildungsbeteiligung weiterentwickeln“ in die Bürgerschaft eingebracht. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 26%Ranking 26% Bildungsforschung und Bildungspolitik im Gespräch: Das Unmögliche möglich machen
(30.10.2014) Die Ausgestaltung von Bildungsangeboten und die Leistungsfähigkeit des Bildungswesens sind für die wirtschaftliche Entwicklung, den kulturellen Reichtum und den sozialen Zusammenhalt in modernen Gesellschaften unverzichtbar. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 26%Ranking 26% Beschäftigung in der Weiterbildung
(20.02.2010) Im Auftrag der Max-Traeger-Stiftung sind Rolf Dobischat u. a. von der Universität Duisburg-Essen mit qualitativen Interviews der Frage nachgegangen, inwieweit die Beschäftigungssituation [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% Bündnis Bildungszeit berichtet über positive Erfahrungen mit der Bildungszeit in Baden-Württemberg
(30.06.2016) Seit einem Jahr gibt es in Baden-Württemberg das Bildungszeitgesetz. Die stellvertretende DGB-Landesvorsitzende Gabriele Frenzer-Wolf zieht eine positive Bilanz. „Die ersten Erfahrungen sind sehr ermutigend. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche

Ranking 26%Ranking 26% Anforderungskatalog an die qualitative Gestaltung von Sprach- und Integrationskursen für Geflüchtete
(27.06.2016) Ohne Sprachkurse wird die Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt nicht gelingen. Der Ruf nach mehr Sprachkursen ist deutlich zu vernehmen. Doch die Qualität der angebotenen Sprachkurse könnte dabei auf der Strecke bleiben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% Andauernde unzureichende Bezahlung der Lehrkräfte in Integrationskursen
(12.05.2010) Die Honorarsätze von Dozenten und Dozentinnen in Integrationskursen sind weiterhin katastrophal niedrig. Bei der Trägerbefragung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BMAF) 2009 gaben 44 Träger an, weniger als 15 Euro die Unterrichtsstunde zu zahlen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% 60 Millionen Euro für bessere Bildung in den Kommunen
(11.11.2009) 40 Kommunen aus allen Teilen Deutschlands werden sich in einem zunächst dreijährigen Prozess auf den Weg machen, um die Bürgerinnen und Bürger über die vielfältigen Bildungsangebote zu informieren und sie zu beraten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 26%Ranking 26% 2,1 Millionen Euro für die Weiterbildungsverbünde in Schleswig-Holstein
(28.11.2010) Die Landesregierung investiert kräftig in die Weiterbildung der Schleswig-Holsteiner: Wissenschaftsminister Jost de Jager überreichte am 24. November in Kiel an die Träger der zwölf regionalen Weiterbildungsverbünde Zuwendungsbescheide in Höhe von insgesamt rund 2,1 Millionen Euro. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 24%Ranking 24% Hamburger Senat kürzt die Zuschüsse der Volkshochschule für 2005 um 30%!
N [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 17%Ranking 17% Zahl der Teilnehmer/innen an Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung bei der Bundesagentur für Arbeit sinkt unter 100000
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) spart. Die TeilnehmerInnenzahl in der beruflichen Weiterbildung sinkt, die Preise für Unterrichtsstunden liegen inzwischen deutlich unter den Kursgebühren einer Volkshochschule. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 17%Ranking 17% Weiterbildungsbranche wirtschaftlich weiter im Aufwind
(24.01.2015) Der Weiterbildungsmonitor, ein Gemeinschaftsprojekt des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 17%Ranking 17% Qualifizierungsoffensive Niedersachsen
(06.06.2009) Kammern, Unternehmerverbände, die Bundesagentur für Arbeit (BA) und die niedersächsische Landesregierung haben eine Qualifizierungsoffensive für Niedersachsen beschlossen. Der DGB war aus der Initiative ausgestiegen, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche

Ranking 17%Ranking 17% Immer noch keine auskömmliche Vergütung für Deutschlehrer
(05.12.2017) Der Zuzug Hundertausender Geflüchteter im Sommer 2015 hat viel Bewegung in den Weiterbildungsmarkt gebracht. Auch wenn das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die empfohlene Mindestvergütung für eine Honorarstunde damals auf 35 Euro erhöht hat, wirklich besser ist es dadurch nicht geworden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 17%Ranking 17% Für VHS-Dozent/innen und Musikschullehrer/innen ist die Armut sicher!
(20.11.2012) Seit Jahren kämpfen die HonorardozentInnen an den Berliner Volkshochschulen und Musikschullehrer um auskömmliche Honorare. Die Berliner SPD hatte auf ihrem letzten Landesparteitag beschlossen, dass die VHS-Dozent/innen und Musikschullehrer/innen einen Tarifvertrag und bessere Arbeitsbedingungen bekommen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% „Selbstausbeutung und Selbstüberlistung“
(02.12.2009) Die neue Ausgabe des biwifo report befasst sich mit Dumpinglöhnen in der Weiterbildung. Lebenslanges Lernen gilt als Grundlage wirtschaftlicher Entwicklung, doch die dort Tätigen können von ihren Einkommen oft nicht Leben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% ver.di - Information für Honorarkräfte in der Weiterbildung
(11.01.2006) Die Gewährung von Urlaubsgeld steht Honorarkräften zu, wenn sie im Durchschnitt mehr als die Hälfte ihres Einkommens bei einem Weiterbildungsträger erzielen. Arbeitsgerichtlich wurde das Urlaubsgeld z. [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Zukunftsherausforderung ‘Lebensbegleitendes Lernen’
(02.07.2009) In einer Kleinen Anfrage wollte die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN vom Bremer Senat wissen, wie es um die Weiterbildung im Lande Bremen bestellt ist. Dabei waren ihr die drei Säulen der Weiterbildung – allgemeine, politische und berufliche Weiterbildung – gleichermaßen wichtig. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 12%Ranking 12% Zukunftsaufgabe Weiterbildung
(16.05.2006) Im Februar 2006 hatte die Fraktion DIE LINKE den Antrag "Zukunftsaufgabe Weiterbildung" in den Bundestag eingebracht. Im April wurde der Antrag nach 30 minütiger Aussprache in die Fachausschüsse überwiesen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 12%Ranking 12% Wo finden sich die Beschäftigten beim 1. Deutschen Weiterbildungstag?
(16.06.2009) In den sechs Thesen zum 1. Deutschen Weiterbildungstag finden gute Argumente zur stärkeren Förderung der Weiterbildung. Weiterbildung lebt vom Engagement und der Motivation der Beschäftigten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Wissen und Empathie in der historisch-politischen Bildung
(19.08.2008) Klaus Ahlheim, der bis 2007 politische Erwachsenenbildung an der Universität Duisburg-Essen lehrte, hielt auf dem Multiplikatorenseminar in der Gedenkstätte Buchenwald im April 2008 den Vortrag „Weinen bildet nicht! Neue Methoden historisch-politischer Bildungsarbeit“. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ihre Suchkriterien:
Suchbegriff:
Wie sollen die Suchbegriffe
verbunden werden?
UND
ODER
Was soll gesucht werden?
Aktuelles & Themen ja nein
Links ja nein
Termine ja nein
Sonstige Einträge ja nein